Warmbächli/Holliger-Areal

Das Warmbächli-Areal wird in den nächsten Jahren überbaut. Auf dem Areal der ehemaligen Kehrichtverbrennungsanlage sollen rund 250 gemeinnützige Wohnungen und Gewerberaum entstehen.

Die npg AG interessiert sich für ein Baufeld, auf welchem in etwa 40 Wohnungen entstehen werden.

Bericht Zeitschrift Wohnen vom 06.06.2015

Bericht Der Bund Bern vom 23.05.2018

Bericht Berner Zeitung vom 23.05.2018