Projekt Viererfeld

Auf dem Viererfeld soll in den nächsten Jahren eine neue Siedlung mit rund 1'200 Wohnungen für rund 3'000 Personen entstehen. Der Baurechtsgeberin, Stadt Bern, ist eine lebendige Nachbarschaft für unterschiedliche Personengruppen und Lebensstile sehr wichtig, weshalb die Hälfte der Wohnfläche für gemeinnützigen Wohnungsbau reserviert ist.

Die Hauptstadt-Genossenschaft, bei welcher die npg AG Gründungsmitglied ist, möchte in der ersten Etappe mit einem nachbarschaftsorientierten Projekt rund 200 Wohnungen für 500 Personen realisieren. Hierzu wurden bereits verschiedene Workshops abgehalten.

Die npg AG würde sich aber auch gerne auf einem eigenen Baufeld verwirklichen. Das Projekt ist jedoch noch sehr jung, weshalb eine Vergabe der Baufelder noch nicht geplant ist. Wir verfolgen aufmerksam die weitere Entwicklung des Projektes und werden rechtzeitig wieder in Aktion treten.

Weitere Informationen zum Projekt Viererfeld finden Sie hier: www.bern.ch/viererfeld.

Downloads zum Thema Viererfeld:

Präsentation M. Aebersold vom 18.06.2020

Masterplan vom 20.05.2020